HanseMerkur Versicherungen JET

„Qualität erleben“ – ein Versprechen, das auf der Jahreseröffnungstagung unmittelbar fühlbar werden sollte, um damit zukünftig Markt und Menschen zu bewegen. Die Veranstaltung zeigte auf, was Qualität ausmacht und wie man mit ihrer Hilfe Menschen und Märkte bewegt, in Bewegung bringt oder auch in Bewegung hält. Das Thema wurde durch futuristisch und überraschend lebensecht wirkende Projektionen, die der Marke HanseMerkur eine außergewöhnliche Dynamik verliehen, interpretiert.

Ein Messemarkt vermittelte den Teilnehmern zu Beginn Informationen zum aktuellen Dachthema und bot ihnen gleichzeitig eine Plattform zum kollegialen Austausch. An den Messeständen kamen Displays zum Einsatz, welche die jeweiligen Kernbotschaften holografisch an die Besucher transportierten. Anschließend versammelten sich die Mitarbeiter zum Plenum in der Europa-Park Arena. Das Opening und die einzelnen Referate wurden mit Hilfe von eindrucksvollen Redner-Hologrammen des Vorstands und der Führungskräfte, animierten Charts sowie faszinierenden holografischen Bildwelten auf einer 28 Meter langen, 15 Meter tiefen und sechs Meter hohen Bühne inszeniert.

Der Gala-Abend rundete die Tagung ab. Das Dinner wurde musikalisch durch das Thema „Swing“ geprägt. Als besonderen Höhepunkt wurden Führungskräfte der HanseMerkur holografisch als „Swing-Stars“ in Szene gesetzt. Die „Ehrung der Stars“ – die besten Vertriebsmitarbeiter des vergangenen Jahres – bildete das Highlight des Abends. Das abwechslungsreiche Showprogramm beeindruckte ebenfalls durch frei im Raum stehende, dreidimensionale Bilder in Verbindung mit energiegeladenen Künstler- und Gesangsperformances.

  • Bühnenkonzept
  • Messemarkt-Konzept
  • Messemarkt
  • Plenum
  • Gala-Abend
  • Show-Highlight